Ihre Fahrzeugflotte verbraucht zuviel Sprit?

InfoMit unserem Spritsparwettbewerb „Eco²Save„, schlagen Sie Ihren Kraftstoffkosten ein Schnippchen. „Denn wenn Spritsparen plötzlich Spaß macht, dann senken sich die Verbräuche fast von allein!“

Nutzen & Vorteile

Einfach und schnell umsetzbarWeniger Verbrauch und Co²
Fair und motivierendWeniger Verschleiß
Durchdachtes PunktesystemWeniger Kosten

Was ist Eco²Save?

Eco²Save ist ein intelligenter Spritsparwettbewerb für Unternehmen. Ziel ist es, die Teilnehmer zum Kraftstoff sparen zu animieren und ein entsprechendes Kostenbewusstsein zu vermitteln. Das Besondere an Eco²Save ist das dahinterstehende Bewertungssystem. Dieses belohnt Fahrer mit Punkten, die ihre Kilometerstände korrekt beim Tanken angeben und spritsparend fahren.

Das Problem bei vielen anderen Spritspar-Wettbewerben ist, dass die Fahrer beim Tanken oft falsche Kilometer-Angaben machen und so der Verbrauch nicht korrekt ermittelt werden kann. Nicht so bei Eco²Save! Denn hier werden die Fahrer nicht nur motiviert, kraftstoffsparend zu fahren, sondern auch für die Angabe korrekter Kilometerstände belohnt.

Mit Eco²Save können folgende Dinge erreicht werden:

  • Dauerhafte Reduzierung der Kraftstoffkosten.
  • Stetiges Monitoring Ihrer Kraftstoffverbräuche
  • Reduzierung der Unfallhäufigkeit durch angepasstes Fahren.
  • Verminderung von Verschleiß.
  • Motivationsmodell durch ausgeklügeltes und faires Punktesystem (kein Fahrer sieht den Verbrauch der anderen Teilnehmer).
    So bleibt die Privatsphäre jedes Einzelnen geschützt.
  • Weniger CO²-Ausstoß und damit eine Verbesserung Ihrer Umweltbilanz.
  • Psychologischer Effekt bei den Fahrzeugnutzern führt zu einer schnellen Veränderung der Fahrweise.
  • Plausible Verbräuche und Laufleistungen durch Verbesserung der Kilometerstandserfassung.
  • Vereinfachungen für Ihr gesamtes Fuhrparkmanagement.

Grundlage ist ein ausgeklügelter Algorithmus, der neben dem Kraftstoffverbrauch auch die Richtigkeit der Kilometerstandsangaben überprüft und in die Analyse und Bewertung des Fahrverhaltens einfließen lässt. Dadurch sind Manipulationen nahezu ausgeschlossen, denn sie zahlen sich für den Nutzer nicht aus. Im Gegenteil, jede Falschangabe führt zu einer schlechteren Punktausbeute.

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.